HiClave™-Hochdruck-Rührautoklaven

10ml bis 20ml Hochdruckautoklav 100ml bis 250ml Hochdruckautoklav HiClave 250 ml Anlage mit Monitor
HiClave™ 10ml bis 20ml Hochdruckautoklav HiClave™ 100ml bis 250ml Hochdruckautoklav
HiClave™ 200ml-Doppelreaktorsystem mit geregelter Begasung und gravimetrischer Dosierung


Für Hochdruckreaktionen, insbesondere an Mehrphasensystemen, sind die HiClave™-Hochdruck-
reaktorsysteme eine bewährte Lösung.

Sie sind lieferbar im Volumenbereich von 10 bis 250 ml, bei einem Maximaldruck bis 400 bar und
einer Maximaltemperatur bis 400 °C. Durch die rein metallische Deckeldichtung erreicht das System eine
Dichtigkeit, die hochpräzise Gasverbrauchsmessungen möglich macht. Bis zu 7 Medienanschlüsse sind
möglich.

Bei den Reaktoren ab 100 ml Inhalt können die Anschlüsse teilweise oder vollständig an den Umfang des Deckel-
flansches verlegt werden. Dies ermöglicht ein besseres Handling und schafft mehr Raum für Peripheriegeräte.

Zur Auswahl stehen verschiedene Heiz-/Kühlsysteme, Magnetrührer oder magnetgekoppelte Überkopfrührer, sowie die
verschiedensten Gas- und Flüssigkeitsversorgungen.

Sie können als Einzel- und Parallelreaktoranlagen ausgeführt werden.Neben den Standardkonfigurationen können Sie auch
speziell auf Ihre Anforderungen abgestimmte Anlagen anfertigen lassen.

Die Vorteile

  • Direktdichtender Deckel (ohne Dichtungsring)
  • Offenes, erweiterbares System
  • Einfache Handhabung
  • Kühloption

Ausführungen

Gestell Vierkant-Alu-Profil eloxiert, Edelstahl-Plattform für den Reaktor
Reaktor 10…250 ml-Edelstahlreaktor (optional Hastelloy®), 400 bar, 400 °C, Berstscheibe
Rührer Rührer mit Magnetkupplung, Drehzahl 200…1.500 U/min, Drehmoment max. 20/50 Ncm, inklusive analoger Schnittstelle für die Drehzahlsteuerung (Reaktoren ≥ 50 ml)
Oder: Magnetheizrührer mit Heizblock und Magnetrührstab (Reaktoren ≤ 50 ml)
Heiz-/Kühlsystem Heizmanschette/Kühlplatte (alternativ Kühlschleife), Arbeitstemperaturbereich 40…400 °C im Mantel,
Heizleistung bis 700 W
Alternativ: Magnetheizrührer mit Heizblock
Probenahme Manuell mit Probenahmeventil
Begasung Reaktionsgas druckgeregelt über MFC, inkl. Gasverbrauchsmessung, Bypassventil
Inertisierung Inertgas druckgeregelt, Abgas über Hochdruck-Magnetventil
Dosiersystem, gravimetrisch geregelt HiTec Zang GraviDos®‑Hochdruckdosiersystem bis 300 bar, alternativ/optional Hochdruckpumpe und Waage
Sensorik Reaktor-Innentemperatur, Manteltemperatur, Reaktor-Innendruck, Drehzahl, ATR-FTIR
Automation Beispiel für eine Anlage mit zwei Autoklaven:
HiTec Zang LabManager® 2 mit folgender Ausstattung:
4 Pt100-Temperaturmesseingänge, 4 Analogeingänge (Strom und Spannung),
4 RS‑232‑Schnittstellen (Rührer, Hydriermodule), 4 HiTec Zang GraviDos®-Anschlüsse, 8 Digitalausgänge
2 Sicherheits-Temperaturwächter
HiTec Zang ABK, TFT-Monitor, unterbrechungsfreie Stromversorgung und USV-Management-System,
HiTec Zang LabVision®-Softwarepaket mit Projektmodulbibliothek und EasyBatch™
Dieses Automatisierungssystem kann 2 Reaktoren kontrollieren, der Ausbau auf 4 Reaktoren ist möglich.
Werkstoffe Vorwiegend Edelstahl 1.4571, andere Edelstahlsorten, Hastelloy®

Ausführliche Informationen hier anfordern.