Modularer Kesselbau mit Tradition

In Labor, Entwicklung, Forschung und Produktion werden Reaktionskessel mit einem Volumen von Milli- bis 128-Liter
(bis 400 Liten auf Anfrage) im Druckbereich von Vakuum bis 150 bar bei Betriebstemperaturen von - 80 °C bis 400 °C benötigt.
Die Firma Juchheim hat seit nahezu 90 Jahren Erfahrung bei der Planung, Konstruktion und Herstellung dieser Apparaturen.

Durch Kompetenz und langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Herstellung von Reaktionskesseln und deren Zubehör
können wir auf Ihre individuellen Anforderungen eingehen und diese für Sie verwirklichen. Unsere modulare Konstruktions-
und Bauweise ist die beste Voraussetzung für hochwertige, individuelle Lösungen, die solide Preisgestaltung
und Zuverlässigkeit auf einen Nenner bringen. So wundert es nicht, dass viele im Einsatz
befindliche JUCHHEIM Kessel älter als ihre Anwender sind.

Deckelbeschriftung

Wir sind spezialisiert auf die Fertigung der Größen von 0,5 Liter bis 128 Liter Gesamtinhalt
bei folgenden Anwendungsbereichen:

  • Vakuum bis 10 - 4 bar
  • Druck bis 150 bar
  • Temperaturen von - 10 °C bis 350 °C, auf Anfrage -196 °C bis 400 °C

Die wesentlichen Bestandteile einer kompletten Anlage sind:

  • Reaktionskessel mit Zubehör
    Rührverschlüsse und Rührer, Anschlüsse, Ablässe
  • Zusatzeinrichtungen
    Antriebe, Hebebühnen, Vorlagen, Kühler, Kondensatoren
  • Temperiergeräte
    Umwälzthermostate, Kühler, Ventile und Regelgeräte

Vorsprung durch modulare Konstruktion

Die Anforderungen unserer ­Kunden an die Reaktionskessel sind so unter­schiedlich wie die jeweiligen Prozesse,­ die in ihnen ablaufen sollen. Um individuelle Lösungen­ wirtschaftlich umsetzen zu können, haben wir ein ­modulares System mit standardisierten Anschluss­komponenten entwickelt, das die Konstruktion und den Bau ­unserer Sonderanfertigungen erheblich ­vereinfacht.

Durch die verschiedenen, untereinander tauschbaren verfahrenstechnische Apperate (wie etwa ­Liebigkühler, Rohrbündelkondensatoren oder diverse Rohrsysteme) ist nicht nur die ursprüngliche Erstellung des Reaktions­kessels ökonomisch realisier­bar, die Anlage kann auch leicht erweitert, modifiziert oder nachgerüstet werden. Durch unser großes Sortiment an Standardkomponenten ist in den meisten Fällen eine ­schnelle und kostengünstige Lieferung der gewünschten Teile möglich. Natürlich sind jegliche Sonderwünsche nach Absprache realisierbar.
Sprechen Sie uns an!

Auf Grund unserer jahrzehntelangen Erfahrung im chemisch-verfahrenstechnischen Apparaturenbau sind wir ein starker Partner in der Konsruktion und dem Bau nach Kundenspezifikation.

Ausführliche Informationen hier anfordern.