Gründung und Entwicklung

Die JUCHHEIM Laborgeräte GmbH wurde am 01.09.2016 von Dipl.-Ing. Christoph Zang gegründet und ist ein mittel-
ständisches, weltweit orientiertes Unternehmen. Die wesentlichen Teile des Know-hows wurden von der  ehemaligen,
1927 von Herrn Karl Kurt Juchheim gegründeten, JUCHHEIM Laborgeräte GmbH erworben. So verfügt das junge
Unternehmen mit Teilen der langjährigen Belegschaft über einen großen Erfahrungsschatz in der Herstellung von Laborgeräten
und Druckreaktoren für besondere Anforderungen.

Zahlreiche Innovationen im Laborumfeld sind mit dem Namen JUCHHEIM verbunden.
Dies basiert auf der Tatsache, dass JUCHHEIM stets ein offenes Ohr für die Probleme seiner Kunden hatte.
Dieser Tradition fühlen wir uns  verpflichtet.

Gebäude und Maschinen

 

Der Bürotrakt Die Kesselmanufaktur

Der Bürotrakt

Das Gebäude hat eine betriebliche Nutzfläche von über 2000 Quadratmetern.

Die Kesselproduktion

Der Maschinenpark ist für eine weitgehend automatisierte hohe Fertigungstiefe optimiert.

 

   

Referenzen

Zu unserem Kundenkreis gehören internationale Konzerne wie BASF, BAYER, Merck, Novartis, DMS sowie viele weitere
Unternehmen der chemischen, pharmazeutischen und Lebensmittel-Industrie und Händler.

Qualitätssicherung

Das Unternehmen ist seit 2003 nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Die Audits werden jährlich vomTÜV Rheinland durchgeführt.
Ferner werden jährlich, gemäß der Druckgeräterichtlinie97/23/EG, die notwendigen TÜV Prüfungen erneuert. Die Reaktoren werden auf Kundenwunsch maßgeschneidert und können auch nach ATEX geliefert werden. Durch ein hohes Maß an Qualität und Zuverlässigkeit entwickelte sich im Laufe der Jahre eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unserenanspruchsvollen Kunden.

Export

Juchheim Laborgeräte GmbH ist ein international ausgerichtetes Unternehmen und liefert weltweit. Unsere Kunden werden entsprechend über Vertriebspartner oder direkt von uns betreut.